Edelstahlrohre

Edelstahlrohre zur Rauchfangsanierung

Unsere Edelstahlrohre für den Einbau in bestehende Kamine kurz erklärt:

Anwendungsgebiet / Einsatzbereich:

  • Für alle Regelfeuerstätten geeignet
    (Öl, Gas, Festbrennstoffe)
  • Bei kondensatbildenden Heizungsanlagen
  • Einbau in bestehende Kaminfänge
  • Auch bei verzogenen Rauchfängen einsetzbar
  • Geeignet für trockene und feuchte Betriebsweise

Vorteile unserer Edelstahl-Abgasrohre:

  • Geeignet zum nachträglichen Einbau in den Kamin
  • Rußbrandbeständig / Feuchtigkeitsunempfindlich
  • Anschlussmöglichkeit an alle gängigen Kesseltypen
  • Feuchtigkeitsunempfindliches Edelstahlrohrsystem
  • CE-Zertifiziert, geprüft und zugelassen
  • 25 Jahre Garantie

Hochwertige Edlestahlrohre

Edelstahl, auch bekannt unter den Bezeichnungen V2A und V4A ist ein im Alltag häufig auftretender Edelstahl, der z.B. beim Bau von Geländern, Fahrzeugen und Spülbecken genutzt wird und Anwendung in der Getränke-, Pharma- und Kosmetikindustrie findet.

Eingesätzt wird Edelstahl häufig bei Salzwasser, Schwimmbädern sowie der chemischen Industrie.

Andere Bezeichnungen für den korrosions- und säurebeständigen Stahl sind Rostfrei, Inox, Stainless, VA, V2A, V4A oder gängige Werkstoffnummern wie 1.4301, 1.4305, 1.4404 und 1.4571.

Edelstahl zeichnet sich durch eine besonders hohe Wärmeleitfähigkeit aus und zählt zu einem der langlebigsten Materialien. Überdies sind unsere Edelstahl-Rohre nicht nur einfach in der Montage, sondern garantieren unseren Kunden auch einen ausgezeichneten Korrosionsschutz.

Edelstahlrohr starr oder flexibel?

Starres Abgassystem aus Edelstahl

Starre Edelstahlrohre werden zumeist dann eingesetzt, wenn der Kamin von der Sohle (unterster Punkt des Rauchfanges) bis zur Mündung (Oberstes Ende des Rauchfanges über Dach) geradlinig (ohne Verzug) verläuft.


Wurde der Schornstein an einzelnen Stellen (z.B.: im Deckenbereich zwischen zwei Stockwerken) verzogen, so kann das strarre Edelstahlrohr-System unter Einsatz von geigneten Winkelstücken eingezogen werden.

Das System besteht aus industriell gefertigten, einwandigen Edelstahl-Systemelementen. Geeignet zum nachträglichen Einbau in bestehende Rauchfänge die den jeweilig geltenden Brandschutz-Anforderungen entsprechen.

Flexibles Abgassystem aus Edelstahl

Flexible Edelstahlrohre finden Ihre Verwendung hauptsächlich bei verzogen gemauerten Rauchfängen. 


Der Vorteil gegenüber einem starren Einsatzrohre liegt darin, dass im Bereich der Ziehungen, zum Einbau der starren Winkel-Elemente, nicht aufgebrochen / aufgestemmt werden muss, somit vermeiden Sie unnötigen Schmutz und Zusatzkosten.


Das System besteht aus industriell gefertigten, einlagigen oder doppellagigen flexiblen Innenrohren, geeignet zum Einbau in bestehende Schornsteine die den jeweilig geltenden Brandschutz-Anforderungen entsprechen.

Worauf sollte vor dem Kauf noch geachtet werden?

  1. Wurde bereits mit dem örtlich zuständigen Rauchfangkehrer Rücksprache gehalten?
  2. Welchen Durchmesser muss das Edelstahlrohr mindestens aufweisen?
    Sollten Sie diese Frage nicht beantworten können, kann Ihnen Ihr Heizungs- / Ofenhersteller darüber Auskunft erteilen.
    Tipp: Ein Anhaltspunkt hierfür ist der Durchmesser des Ofenanschlusses.
  3. Ist der Einbau eines Edelstahl-Einsatzrohres im benötigten Durchmesser möglich?
    Hierzu sollte der vorhandene Kamin einen um mind. 20 mm größeren Innendurchmesser aufweisen. Ist die notwendige Größe des Kamin-Fanges nicht gegeben muss der Querschnitt zuvor mittels Kamin-Fräse erweitert werden.
  4. Sind Maßnahmen hinsichtlich Brandschutz zu setzen?
  5. Besitzt das Produkt eine österreichische Zulassung?
    Unser Produkte sind für den österreichischen Markt zugelassen, geprüft und CE-Zertifiziert. Dies ist jedoch nicht bei allen Edelstahlrohren der Fall. Hierauf sollten Sie besonderes Augenmerk legen um anschließend, damit verbundene, Schwierigkeiten zu vermeiden.

Haben Sie offene Fragen oder wünschen fachkundige Beratung vor Ort, sind Sie bei uns genau richtig!

Für Fragen zu unseren Edelstahlrohren oder Fragen rund um Ihren Kamin stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
Wir beraten Sie gerne auch bei einem kostenlosen Besichtigungstermin vor Ort!

Kontaktdaten

Pignitter Kaminbau Ges.m.b.H.
Ihr Spezialist zum Thema Kaminsanierung und Rauchfangsanierung in den Bundesländern: Steiermark, Niederösterreich, Wien, Burgenland und Kärnten